Weiterhin großes Interesse am regionalen Austausch zum Thema „Rechtsextremismus“

Über 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Landkreisen Stormarn, Herzogtum Lauenburg, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust, aus Lübeck und sogar aus Neumünster, Hamburg oder Niedersachsen folgten vergangenen Samstag der Einladung des Kreises Nordwestmecklenburg und der Stadt Grevesmühlen zur 4. Regionalkonferenz Rechtsextremismus in den Räumen der Grevesmühlener Malzfabrik. Das Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein, das Regionalzentrum für demokratische …

Weiterhin großes Interesse am regionalen Austausch zum Thema „Rechtsextremismus“ weiterlesen

4. Regionalkonferenz Rechtsextremismus in Grevesmühlen

Rechtsextremismus verstehen, erkennen und bearbeiten gelingt nur, wenn man die regionalen Bezüge und Vernetzungen von Neonazis einbezieht und zur Grundlage einer gemeinsamen regionalen Arbeit erhebt. In diesem Sinne wirkt die in Ratzeburg angestoßene Initiative einer kreis- und länderübergreifenden „Regionalkonferenz Rechtsextremismus“, die bereits dreimal in unterschiedlichen Orten mit großen Teilnehmerzuspruch durchgeführt werden konnte, letztmalig im vergangenen …

4. Regionalkonferenz Rechtsextremismus in Grevesmühlen weiterlesen

Über 80 Bürgerinnen und Bürger diskutierten mit Experten auf der 3. Regionalkonferenz Rechtsextremismus in Lübtheen zu aktuellen Problemen

Rechtsextremismus verstehen, erkennen und bearbeiten gelingt nur, wenn man die regionalen Bezüge und Vernetzungen von Neonazis einbezieht und zur Grundlage einer gemeinsamen regionalen Arbeit erhebt. In diesem Sinne wirkt die in Ratzeburg angestoßene Initiative einer kreis- und länderübergreifenden „Regionalkonferenz Rechtsextremismus“, die bereits zweimal mit großen Teilnehmerzuspruch durchgeführt werden konnte. Ihr Ziel ist es, kreis- und länderübergreifende …

Über 80 Bürgerinnen und Bürger diskutierten mit Experten auf der 3. Regionalkonferenz Rechtsextremismus in Lübtheen zu aktuellen Problemen weiterlesen

2. Regionalkonferenz Rechtsextremismus in Ratzeburg

Mehr als 70 Vertreter von Kommunen, Initiativen, Bündnissen, Schulen, Kirchen und Kommunalpolitik aus den Landkreisen Stormarn, Herzogtum Lauenburg, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust sowie aus der Hansestadt Lübeck kamen am vergangenen Sonnabend (1. September) zur 2. Regionalkonferenz Rechtsextremismus nach Ratzeburg zu einem ganztägigen Informationsaustausch und Vernetzungstreffen. Sie folgten einer gemeinsamen Einladung der Stadt Ratzeburg, des Beratungsnetzwerks Rechtsextremismus Schleswig-Holstein und …

2. Regionalkonferenz Rechtsextremismus in Ratzeburg weiterlesen

1. Regionalkonferenz „Rechtsextremismus“ in Ratzeburg

Rechtesextremismus als (über)regionales Problem erkennen und verstehen, zu diesem Zweck hat die Stadt Ratzeburg in Zusammenarbeit mit dem Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Schleswig-Holstein Verwaltungsvertreter aus Stormarn, dem Herzogtum Lauenburg, der Hansestadt Lübeck, dem Kreis Nordwestmecklenburg sowie aus Neumünster und Lübtheen zur „Regionalkonferenz Rechtsextremismus“ in das Ratzeburger Rathaus geladen.  Neben den 35 Vertretern aus 20 Städten und Gemeinden …

1. Regionalkonferenz „Rechtsextremismus“ in Ratzeburg weiterlesen